Willkommen in der Natur!

Im Märkischen Kreis sind ca. 3% der Gesamtfläche in 130 Naturschutzgebieten gesichert. Innerhalb dieser besonders geschützten Bereiche ist das Betreten der Wege zulässig und es bieten sich ganz besondere und reizvolle Naturerlebnisse an.

Um Holte herum befinden sich zahlreiche gekennzeichnete Wanderwege. Diese sind für kurze Spaziergänge von 30 Minuten bis zu Tageswanderungen mit verschieden Einkehrmöglichkeiten bestens geeignet. Da Ober-Holte ca. 500m über NN liegt, lassen sich bei den Spaziergängen schöne Aussichten auf die umliegenden Täler und Berge genießen.

Unser Tipp im Sommer:

Das Naturschutzgebiet „Auf der Gasmert“ liegt in Sichtweite von Holte. Im Spätsommer kann man hier die blühende Heide bestaunen. Zudem hat man einen wunderbaren Ausblick auf die umliegenden Städte und Gemeinden. An den Wanderwegen befinden sich zudem Ruhebänke, von denen man die wundervolle Aussicht genießen und sich eine Pause gönnen kann.

Zudem ist die größte Talsperre des Märkischen Kreise, die Versetalsperre, die fußläufig zu erreichen ist. Der Weg rund um die Versetalsperre ist vollständig asphaltiert (Wanderweg A1 startet am Restaurant).

Café-Restaurant Vedder

Inh. Reinhard Vedder
Nieder-Holte 1
58849 Herscheid
+ 0049 2357 2458
info@restaurant-vedder.de

Öffnungszeiten

Küchenzeiten

Montags &
Dienstags

Ruhetage

Mittwoch bis
Samstag

ab 12 Uhr

12.00 - 13.45 Uhr
17.00 - 20.00 Uhr

Sonntag

ab 11 Uhr

11.30 - 13.45 Uhr
17.00 - 20.00 Uhr

An Feiertagen und für Feierlichkeiten haben wir auch Montag und Dienstag geöffnet.

Am Nachmittag bieten wir Ihnen selbstgebackene Kuchen und Cremetorten, sowie kleine herzhafte Speisen aus unserer Vesperkarte.

Ab 14.30 Uhr bieten wir Ihnen zusätzlich frische Waffeln und Windbeutel (Holter Sturmsäcke) mit heißen Kirschen und Sahne an.

Nach oben scrollen